Fünf Wege, mit welchen Sie Ihre Mitarbeiter sich großartig fühlen lassen

Sicherlich ist einer der wichtigsten Faktoren eines Unternehmers seine ,,Leadership-Fähigkeiten.”  Ein Unternehmer muss seine Mitarbeiter motivieren und fördern können.

 

Doch wie können Sie einem Mitarbeiter ein gutes Gefühl vermitteln? Wie können Sie einen Mitarbeiter dazu bewegen, dass er Ihnen loyal gesinnt ist und gerne für Sie arbeitet?

 

Ich will Ihnen heute hierzu 5 generelle Strategien vorstellen:

 

1. Ehrliche Fürsorge

Lobt eure Mitarbeiter, wenn diese ein Ziel erreichen. Genauso muss ein guter Unternehmer auch bei Misserfolgen seinen Mitarbeiter motivieren und ihm klar machen können, dass Fehlschläge passieren können und wir er diese von nun an vermeiden kann.

 

Wichtig ist, dass die Fürsorge authentisch und ehrlich ist, da sie nur dann also solche wahrgenommen wird.

 

2. Nehmen euch Zeit und sprecht mit euren Mitarbeitern

Ein Tipp, welcher euch kaum Zeit kosten wird, jedoch gewaltige Resultate mit sich bringt. Im Endeffekt will jeder Mensch eines: gewertschätzt werden.

Ein kleines ,,Hallo, guten Morgen, wie geht es Ihnen?” kann schon Wunder bewirken.

 

Führt doch einfach einmal eine kleine Konversation mit euren Mitarbeitern und ihr werdet auch viel über die Probleme und Chancen in eurem Unternehmen erfahren.

 

3. Kommuniziert eure Ziele

Macht eurem Team eure Ziele klar und motiviert diese, gemeinsam an diesen Zielen zu arbeiten. Das schweißt die Menschen in eurem Unternehmen zusammen und erhöht zudem eure Produktivität.

Die Mitarbeiter fühlen sich wichtig und verstanden, wenn sie sich ihrer Rolle im Unternehmen bewusst sind. Nur ein bedeutsamer Job kann einen Mitarbeiter komplett ausfüllen.

 

4. Fordert eure Mitarbeiter heraus

Es ist enorm wichtig, dass ihr eure Mitarbeiter bewusst fordert und ihnen eine Chance zum Wachstum gebt.

Dies kann durch individuelle Ziele, sowie Aufgaben erreicht werden. Spielt die Stärken der einzelnen Mitarbeiter bewusst aus. Ein Mitarbeiter, welcher durch euch persönlich wächst,  wird euch dies für alle Zeiten hoch anrechnen.

 

5. Behandelt eure Mitarbeiter so, wie auch ihr, in deren Position, gerne behandelt werden wollt

Versetzt euch in eure Mitarbeiter. Wie würdet ihr gerne behandelt werden wollen, wenn ihr deren Position inne hättet? Wie sollte euer Chef sich euch gegenüber verhalten, sodass ihr euch am Arbeitsplatz wohl fühlt, persönlich wachsen und motiviert arbeiten könnt?

 

Genau nach dieser Prämisse solltet ihr dann auch eure Mitarbeiter behandeln.

admin